Blog

Ab wann Umstandshosen kaufen?

Ab wann Umstandshosen kaufen?

Ab wann Umstandshosen kaufen?

Ab wann Umstandshosen gekauft werden sollten ist natürlich sehr individuell. Die einen gehen recht früh los und besorgen sich einge Hosen, andere hingegen schieben den Kauf bis zur letzten Minute raus oder laufen bis zum Schluß in normalen Hosen. Lest hier, was bei diesem Thema wichtig ist und ab wann Umstandshosen gekauft werden sollten.

Umstandshosen: Ein Muss?

In der Schwangerschaft verändert sich der Körper einer Frau sehr stark. Besonders der Bauch wächst um ein Vielfaches seiner Ausgangsgröße. Und damit haben wir ein Problem: Nichts passt mehr! Alles wird zu eng, zu klein, zu unbequem! Alle Hosen werden unbrauchbar. Ein Baby braucht halt einfach Platz im Bauch. Und den ganzen Tag in Jogging – Hosen rumlaufen ist auf Dauer auch keine Option. Umstandsmode muss also her! Besonders Umstandshosen werden vielfach gebraucht. Ob für Job, Freizeit oder Couch – hier ist für jede was dabei. Aber: ab wann sollte man Umstandshosen kaufen?

Ab welcher Woche sollte man Hosen für die Schwangerschaft kaufen?

Das kann man nicht eindeutig sagen! Wenn der Bauch nicht mehr in die Hose passt und die Knöpfe nicht mehr zugehen, läuft irgendwas falsch. 🙂 Zeit also, für eine Umstandshose. Eine genaue SSW kann man dabei nicht benennen, da jede Schwangerschaft und jeder Bauch so individuell ist, wie die Frau selbst. Als Faustregel kann man aber festlegen: Wenn keine Hose mehr passt, in den Bauch schneidet oder es einfach zu unbequem wird, sollte man über eine Umstandshose nachdenken.

Perfekt mitgedacht: wer sich frühzeitig eine Umstandshose gekauft hat, kann diese evtl. auch nach der Geburt (zumindest kurzfristig) noch tragen.

Es hängt nicht unbedingt von der Schwangerschaftswoche (SSW) ab, sondern viel mehr davon, ob alle anderen Hosen zu eng oder zu unbequem sind. Kleidung sollte gerade in der Schwangerschaft gut sitzen und nicht zu eng sein. Denn wenn man schwanger ist, steht das eigene Wohlbefinden ganz oben auf der Prioritätenliste. Und mit einem Kind im Bauch kann man sich ganz besonders sexy, elegant oder einfach nur legere kleiden. Bis zur 40. Woche ist es noch verdammt lang, da muss die Kleidung einfach gut passen.

Grundsätzlich: Ab der / um die 20 SSW macht es Sinn, Umstandshosen zu kaufen!

Tolle Umstandshose in light Peach: Jetzt ansehen!*

Perfekt für einen farbenfrohen Arbeitstag im Office. So stiehlst Du allen Kollegen die Show!

Umstandshosen: Klar doch!

Nur? Welche darf’s denn sein? Gott sei Dank gibt es heute auch wunderschöne und abwechslungsreiche Kleidung für die Schwangerschaft. Dein Baby wurde mit Liebe gemacht. Warum solltest Du dich nicht mit Liebe kleiden? 😉

Zu früh dran ist…

Wer den Kinderwunsch hat muss nocht nicht gleich loslaufen und eine Umstandshose kaufen. Das wäre zu früh. Aber schauen kann man ja mal… 🙂

Schwangerschaftsjeans Slim leg: Greif zu!*

Dazu noch heiße Schuhe und Dein Tag wird perfekt… Schuhe passen übrigens auch noch nach der Geburt. Also warum nicht shoppen? 😉

Ist doch klar: Wenn keine andere Hose mehr passt und man genervt ist von Jogginghosen wird es Zeit für eine Umstandshose!

Bootcut muss man mögen… Aber wem’s gefällt, holt sie sich!*

Boot-Cut ist ja immer so ne Sache. Aber wem es gefällt, kann nicht davon ablassen.

Elegante Umstandshose in weiß: Nur ein Klick entfernt!*

Eine Weiße Hose wirkt in der Schwangerschaft besonders elegant. Sie betont den Bauch so schön. So kannst Du in jeder SSW zeigen, wie schön schwanger Du bist.

Jetzt shoppen!*

Schöne, lässige Umstandshose.

Sexy Umstandsjeans in super-slim. Hol mich bitte!*

Wer das in der Schwangerschaft tragen kann, kann sich glücklich schätzen. Sexy super slim blue denim Umstandshose.

Schwangerschaftshose Fefine, Joggstyle – allover/multicolored: Ich will zu Dir!*

Hey, man kann auch mal total legere und in Chill-Optik rum laufen. Ist doch kein Problem. Besonders nicht mit dieser Hose für die Schwangerschaft.

Und für die heißen Tage: Jetzt die Shorts holen!*

Wenn die Temperaturen steigen wird es mit einem Kind im Bauch nicht leichter. Also kann man doch wenigstens luftig gekleidet umher laufen, oder? Schnappt euch die stylishe Umstandsshorts. Euer Baby wird es Euch danken.

Wie gesagt… Man darf auch mal rumlümmeln!*

Mit dieser Joggpants im slim Style überhaupt kein Problem. Wohlfühlen steht schließlich ganz oben auf Deiner Liste.

Legere Chino in 7/8: Willst Du mich, dann klick mich!*

Wohl fühlen, nix tun, Seele baumeln lassen… Mit dieser Hose im Joggingstyle als 7/8 gar kein Problem.

Nochmal: wenn es heiß ist, muss man kurz tragen! Zieh mich an!*

stylejuice.de wünscht Dir eine wunderschöne Schwangerschaft, genieße jede SSW und ganz ganz viel Glück für die Geburt. Schwanger sein und ein Kind unter dem Herzen zu tragen ist überwältigend. Aber bedenke: Immer stylish gekleidet: Ob Jeans, Chino oder eine andere Hose für die Schwangerschaft. Egal welche Umstandshosen Du dir zulegst… Du wirst wunderschön sein.

Kommentiert, wann Ihr eure Umstandshosen gekauft habt!

Wann habt Ihr eure erste Umstandshose gekauft? Seid Ihr früh dran gewesen oder habt Ihr es bis zuletzt aufgeschoben? Oder seit ihr vielleicht bis zum Schluß in normalen Klamotten rumgelaufen? Lasst uns teilhaben an eurem Schwangerschafts-Shopping-Erlebnis und kommentiert fleißig. Ihr seid in einem Forum aktiv oder habt mal ein einem Forum dazu was gepostet? Dann nichts wie los und kommentiert hier!

Schreibe einen Kommentar